Kanton St.Gallen Gewerbliches Berufs- und Weiterbildungszentrum St.Gallen

Schule für Gestaltung St.Gallen

Fachklasse Grafik

Valeria Bonin

*1978, Visuelle Gestalterin
Lehrbeauftragte im Schwerpunkt Print, 3. und 4. Lehrjahr

Nach dem Studium (1997–2002) der Visuellen Kommunikation an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich (heute ZHDK), gründete Valeria Bonin gemeinsam mit Diego Bontognali 2003 die Firma Bonbon. Sie konzipieren und realisieren Bücher, Magazine, Plakate und Webauftritte. Bonbon wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Jan-Tschichold-Preis (2017), bei den Schönste Bücher aus aller Welt (Goldene Letter, 2014), Schönste Schweizer Bücher (2016, 2013, 2009, 2003) Eidgenössischer Preis für Design (2003, 2010) und beim Swiss Poster Award. Bonbon hält Vorträge und gibt Workshops im In- und Ausland.

Seit 2003 unterrichtet Valeria Bonin an verschiedenen Schulen, aktuell an der F+F, Schule für Kunst und Mediendesign in Zürich und der Fachklasse Grafik in St.Gallen. 2013 schloss sie den Didaktik
kurs des EHB für nebenberufliche Lehrpersonen ab. Valeria war Jurymitglied bei den Schönste Bücher aus aller Welt (2015); Sie jurierte und mentoriert Diplomarbeiten, BA- und MA-Diplome im Bereich der Visuellen Gestaltung an verschiedenen Schulen. Valeria Bonin hat zwei Kinder.

Website von Bonbon